JNF-KKL Deutschland

jnf-kkl.de
Der Jüdische Nationalfonds e.V. in Deutschland

Erste Ausgabe von theodor Herzl "Altneuland" 1902
Erste Ausgabe von Theodor Herzl „Altneuland“ 1902

 

 

Mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Büros in Berlin, Frankfurt und München wurde der Jüdische Nationalfonds e.V. – Keren Kayemeth LeIsrael 1953 ins Leben gerufen.

Dem Verein steht ein ehrenamtliches Präsidium vor und hat den Zweck, die Arbeit des Keren Kayemeth LeIsrael in Israel durch die Beschaffung von Mitteln zu unterstützen und zu fördern.

 

Darüber hinaus versteht sich der JNF Deutschland als Brücke zwischen Deutschland und Israel, sowohl für seine jüdischen als auch für seine nichtjüdischen Freunde.

 

 

 

Hunderte Projekte verschiedener Art zeugen bereits von unserer Arbeit und damit von der Freundschaft zwischen den beiden Ländern.

Wir wissen alle, dass es Zeiten gab, in denen man eine solche Freundschaft kaum für möglich gehalten hätte. Und doch grünt sie heute in den Wäldern und Parks, schimmert blau aus den Wasserreservoiren, leuchtet in bunten Farben durch die Spiel- und Picknickplätze.

Die Erfolge, die wir bisher für Israel erreicht haben, sprechen für uns und unsere Arbeit, besonders aber für unsere Unterstützer in Deutschland. Unsere Spender stehen seit Jahrzehnten an unserer Seite, geben ihr Engagement für Israel an ihre Kinder und Kindeskinder weiter.

 

zeige JNF-KKL Deinen Freunden ...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookDigg thisShare on LinkedInPin on Pinterest



Kontakt zu JNF-KKL, los geht's

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.