greenXchange

Grüne Türöffner für die Zukunft: greenXchange

Deutsch-Israelischer Umweltaustausch für Young Professionals:

Das ‚Young Leadership Program‘ greenXchange des Jüdischen Nationalfonds gibt der deutsch-israelischen Umweltzusammenarbeit neue Impulse.

Es besteht seit 2011 und richtet sich an Studierende, Doktoranden und junge Berufstätige mit unterschiedlichen Fachrichtungen, die sich mit ihrem Know-how und Engagement einbringen. Kern des Programms sind bis zu 9-tägige Vor-Ort-Seminare, die jährlich wechselnd in Israel und in Deutschland stattfinden.

Mitglieder des ‚Young Leadership Program‘ greenXchange. Rechts: Hauptdelegierter Dr. Schaul Chorev
Mitglieder des ‚Young Leadership Program‘ greenXchange. Rechts der deutsche Hauptdelegierte Dr. Schaul Chorev

 

Bis zu 30 TeilnehmerInnen erhalten dabei einen Einblick in Umweltschutzprojekte des JNF-KKL, grüne Technologien und politische Konzepte zur Lösung der drängenden ökologischen Herausforderungen des 21.Jahrhunderts.

Das Logo des Austauschprogramms greenXchange von JNF-KKL

Darüber hinaus bringen sie ihre eigenen Erfahrungen und Expertise in die Arbeit des JNF-KKL ein und tragen zur Entwicklung eigener Projekte in Israel bei.

Die stetig wachsende Gruppe setzt sich langfristig für grüne Projekte in Israel ein und gestaltet damit die Beziehungen zwischen beiden Ländern aktiv mit. Unser Ziel ist die Vernetzung israelischer und deutscher Young Professionals – sei es in Forschung, Praxisprojekten oder unternehmerischen Initiativen im Umweltsektor.

www.greenXchange.de
www.facebook.com/greenXchanger

Kontakt: greenXchange@jnf-kkl.de

Der internet-Auftritt des JNF-KKL Austauschprogramms greenXchange

 

zeige JNF-KKL Deinen Freunden ...Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookDigg thisShare on LinkedInPin on Pinterest



Kontakt zu JNF-KKL, los geht's

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.