Bodenvorbereitung

Spenden für den KKL

Unsere Ziele erreichen wir nur mit Ihrer Unterstützung!   David Ben-Gurion (1886-1973), Israels erster Premierminister, definierte die Aufgaben des Jüdischen Nationalfonds – Keren Kayemeth LeIsrael so: „Die Wüste in einen […]

Waldaufforstung durch den JNF-KKL Deutschland

Der JNF-KKL pflanzt Bäume Nachdem die Gründer der Jüdischen Nationalfonds Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts die ersten Bodenkäufe für die jüdische Bevölkerung getätigt hatten, mussten sie bald lernen, dass gemäß der […]

Bodenbearbeitung durch KKL in Israel

JNF-KKL sorgt für die Bewahrung des Bodens Israel, ein Land, in dem gemäß des Heiligen Buches „Milch und Honig fließt“? Möglicherweise war dies die Vorstellung vieler Neueinwanderer des beginnenden Zwanzigsten […]

Blick in das Hula Tal/ Chulaebene, KKL

Das Hula-Tal wird trockengelegt Das Hula-Tal/ die Chulaebene (hebräisch ‏עמק החולה‎ Emek haChula „Chulatal“; arabisch ‏سهل الحولة‎, DMG Sahl al-Ḥūla „Hula-Ebene“; im Deutschen auch Hulaebene oder Huleebene) ist eine Ebene […]

Vorbereitung von Land durch den KKL, hier in Midreshet Ben Gurion

Die Vorbereitung von Land für neue Gemeinden Die Vorbereitung von Landflächen gehörte zu den ersten Aufgaben des JNF-KKL. Wie in der Aufforstung und dem Wassermanagement hat sich der JNF-KKL auch […]

KKL im ersten Jahrzehnt

Das erste Jahrzehnt 1901–1910  des JNF-KKL Es begann mit einem Traum Die ersten Jahre sind zunächst durch Bodenkäufe geprägt. Dazu gehören Kfar Chittim bei Tiberias, Hulda und Ben Shemen für […]

JNF-KKL von 1911–1920

Das zweite Jahrzehnt 1911–1920: Auf dem Weg zur Wirklichkeit Mit Beginn des zweiten Jahrzehnts kann der Fonds bereits weitere Erfolge vorweisen. Die erste Stadt Tel Aviv, der erste Kibutz Degania, […]